E-Mail   Kontakt    0721/156 746 63
           0721/156 746 63

Paarcoaching
Beziehungsberatung
Beziehungsmanagement

Die romantische und unbeschwerte Zweisamkeit, das ist der Stoff, aus dem die Filme sind. Der Beziehungsalltag fängt dort an, wo die Filme enden.

Was geschieht in der Beziehungswirkstatt?

Paare und Einzelpersonen, die in ihren Beziehungen Unterstützung, Rat und Hilfe suchen, sind in der Beziehungswirkstatt gut aufgehoben. Hier finden Sie professionelle und erfahrene Berater*innen, Coaches und Therapeut*innen. Die Arbeit der Beziehungswirkstatt orientiert sich in erster Linie an systemischen und verhaltenstherapeutischen Ideen. Aber auch andere Ansätze stoßen durchaus auf Interesse. Die zentrale Grundhaltung: Problematische Paarbeziehungen sind nicht gestört oder krank, sondern logisch. Die Fachleute der Beziehungswirkstatt konzentrieren sich also nicht auf die Beseitigung von Störungen. Sie suchen mit den betroffenen Paaren nach einer Neuausrichtung des (logischen) Verhaltens und Erlebens. Die Coaches der Beziehungswirkstatt arbeiten in verschiedenen Settings (Paare und Gruppen - s. u.).

Paarcoaching

Das Kernproblem vieler Beziehungsschwierigkeiten liegt darin, dass Paare sich nicht in der Lage sehen, ihre Paarprobleme selber zu lösen. Lösungsversuche konzentrieren sich oft darauf, die Partnerin bzw. den Partner zu Veränderungen zu bewegen. Es liegt in der Natur des Menschen, Ursachen für Probleme im Außen zu sehen. Wenn es Probleme in Paarbeziehungen gibt, weiß jede/r ganz genau, was die/der Andere falsch macht und tun müsste, damit es besser wird.

Beziehungsmanagement

Beziehungsmuster sind an sich eine nützliche „Erfindung“. Sie sorgen dafür, dass man das Rad nicht immer wieder neu erfinden muss, sondern auf gewohnte Kommunikationsstrukturen zurückgreifen kann. Der "Zugriff" auf die gewohnten Strukturen findet überwiegend unwillkürlich statt. Das erklärt, warum Beziehungen so lange "halten", obwohl die Beteiligten leiden und unzufrieden sind.  In Konflikt- und Problemkommunikationen können sich Beziehungsmuster außerordentlich leidvoll auswirken.

Beziehungsberatung

Wenn es zu Beziehungsproblemen kommt, sind nicht grundsätzlich beide Beteiligten davon überzeugt, dass eine gemeinsame Änderung sinnvoll ist. Es ist durchaus möglich, dass auch eine/r der Beteiligten Einfluss auf die Beziehungsgestaltung nimmt. Wenn man unglücklich darüber ist, dass man keine Beziehung hat, möchte man vielleicht nach Möglichkeiten suchen, die Bedingungen zu verbessern.

Beziehungswirkstatt      E-Mail   Kontakt    Impressum    Datenschutz